Behandlung von Knieschmerzen (Arthrose) in Lippstadt

Unbehandelte Arthrose des Kniegelenks, also dessen Versteifung in Folge von beschleunigtem Knorpelabbau, führt häufig zu stark eingeschränkter Beweglichkeit im Alltag. Zu den häufigsten Ursachen von Knieschmerzen zählen auch Sportverletzungen. Der modernen Orthopädie stehen zahlreiche Mittel zur Verfügung, um erkrankte und verletzte Kniegelenke zu behandeln.

Das Problem bei entstehender Arthrose ist, dass der übermäßige Knorpelabbau meist über einen längeren Zeitraum schmerzfrei verläuft, sich dann aber rasant verschlimmern kann. Als erfahrener Orthopäde für Knieschmerzen und Arthrose in Lippstadt können wir Ihnen schnell mit einer individuellen Therapie helfen. Gerne beraten wir Sie persönlich dazu, wie Sie Knieschmerzen und Arthrose durch angemessene Verhaltensmuster vorbeugen können.

Kniearthrose vorbeugen

  • Übergewicht vermeiden
  • Ausreichend Bewegung ohne Überlastung der Kniegelenke
  • Verzicht auf Alkohol und Nikotin
  • Richtige Ernährung

Das Knie ist das größte Gelenk im menschlichen Körper und muss bei jedem Schritt beinahe das gesamte Körpergewicht abfedern. Komplexe Bewegungsabläufe wie beim Tanzen, Springen und zahlreichen Sportarten werden durch den raffinierten Aufbau des Kniegelenks ermöglicht. Die komplexe Konstruktion mit ihren zahlreichen einzelnen Bestandteilen ist jedoch auch anfällig für diverse Verletzungen und Erkrankungen.

Individuelle Therapie für Knieschmerzen

Generell gilt, dass Knieschmerzen und Arthrose so früh wie möglich behandelt werden sollten, damit der Knorpelabbau nicht zu umfangreich wird. In unserer orthopädischen Praxis für Knieschmerzen in Lippstadt nutzen wir hierfür sowohl moderne Verfahren wie die Injektion mit Hyaluronsäure als auch traditionell überlieferte Heilverfahren wie die Akupunktur.

Falls eine konservative Therapie nicht mehr ausreicht, ist unter Umständen eine operative Behandlung notwendig, beispielsweise für die Transplantation von Knorpelmasse, das Einsetzen eines Inlays oder die Versorgung mit einer Knieprothese. Wir können zuverlässig einschätzen, wann konservative und gelenkerhaltende Behandlungen ausreichen und in welchen Fällen eine operative Therapie notwendig ist.

Wir helfen Ihnen gerne

Falls Sie unter Knieschmerzen leiden, vereinbaren Sie unter der Durchwahl 02941 / 94110 einfach einen Termin in unserer freundlichen Praxis für die Behandlung von Knieschmerzen und Kniearthrose in Lippstadt. Wir freuen uns darauf, Ihnen die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen und arbeiten bei Bedarf eng mit hervorragenden Spezialisten für eine individuelle interdisziplinäre Therapie zusammen.